novels4u.com

Life is too short for boring stories

Es geht heutzutage alles digital, der Kalender, die Einkaufsliste, die Kontaktliste und bald einmal der menschliche Kontakt. Da stellt man dann die Handys hin und sagt „Unterhaltet Euch mal miteinander, macht mal so ein bisschen Beziehungsarbeit“, während man sich selbst ausruht, von … ja wovon. Das tut hier nichts zur Sache. Ich habe das auf …

weiterlesen

Vorsichtig legt sie das Buch auf den Nachttisch, streckt den Arm aus und löscht das Licht, denn er ist eingeschlafen, in ihrem Arm, den Kopf auf ihre Schulter gebettet. Sie widersteht dem Impuls, ihm mit den Fingern durchs Haar zu streichen, als würde das genügen, ihn zu wecken. Er atmet ruhig und gleichmäßig, endlich die …

weiterlesen

„Jetzt erzähl endlich!“, forderte mich meine Freundin ungeduldig auf, „Wie bist Du bloß an den schrägen Vogel wieder geraten?“ Ich muss eingestehen, ich hatte sie schon lange darben lassen, während der Autofahrt und dem Weg zum Café hatte ich kein Wort gesagt. Erst als wir meinen Lieblingsplatz eingenommen, bestellt hatten und der Kellner unseren Tisch …

weiterlesen

wurde mir auch eine neue Freiheit zuteil, eine Freiheit, die ich schon einmal verspürt hatte, ohne sie wirklich zu erkennen, weil es zu einer Zeit des Lebens war, da die Ungebundenheit und Verantwortung auf mich selbst beschränkte, alle weiteren Freiheiten verschluckte. Viele Jahre später, die Bindung und Verantwortung weit über mich selbst hinaus bedeuteten, konnte …

weiterlesen