novels4u.com

Life is too short for boring stories

Wäre ich nicht praktisch in Dich hineingelaufen, sondern hätte Dich rechtzeitig gesehen, so hätte ich mich in irgendeiner Kabine versteckt oder in einem Geschäft, in das Du garantiert nicht gehen würdest, wie einen von diesen Maskierungs- und Verschönerungsläden, aber ich konnte mich nicht retten. Wahrscheinlich war ich auch unaufmerksam. Einkaufszentren sind kein Ort, an dem …

weiterlesen

Ganz sanft berührte Ontos Schnabel das Gefieder von Logos. Ich hielt sie, spürte das Blut, aber auch die Wärme ihres Körpers und plötzlich wurde ich mir bewusst, dass ihr Herz schlug. Ganz schwach nur, aber eindeutig. Das war es, was Onto mir sagen wollte. Ich musste mich beeilen. So schnell ich konnte ging ich zurück …

weiterlesen

Onto kam und ging, wie es ihm gefiel. Manchmal flog er auf unseren Spaziergängen ein Stück mit und verschwand wieder. Es war schön ihn zu beobachten, in seiner Kraft und Freude, die das junge Leben schenkt. In welcher Intensität war er doch dem Leben verbunden, kostete, schöpfte es aus, ohne dass dessen Strom je weniger …

weiterlesen

„Ich muss mit Ihnen sprechen!“, erklärte ich Melchior Mandl, so aufrecht wie möglich, denn dieser Mann war wirklich ein Koloss. Er war gerade in ein Gespräch eingebunden, aus dem ich ihn rüde herausriss. Sofort verstummten alle. Missmutig musterte er mich von oben bis unten, „Jetzt!“ fügte ich deshalb hinzu, um meiner Aufforderung noch mehr Gewicht …

weiterlesen

Die Soiree machte ihrem Namen alle Ehre. Verschiedenste Künstler*innen, mehr noch welche, die sich dafürhielten, bestritten das Programm. Verschiedentlich wurde rezitiert und gesungen. Es war mir völlig unmöglich, mich auf irgendetwas zu konzentrieren, außer auf sie. Es war, als wäre die ganze restliche Welt versunken und es gab nur mehr sie und mich. Dann endlich …

weiterlesen

Versonnen saß ich im Lehnstuhl im Wintergarten unseres Hauses, einen der seltenen Momente der Stille und Ruhe genießend und mich sogar des Lebens freuend, da sich wieder jener Tag in meine Gedanken stahl, der mein ganzes Leben verändern sollte, der Tag, an dem ich die Frau meiner Träume kennenlernte. Mehr noch, die Frau meiner ungeträumten …

weiterlesen