novels4u.com

Life is too short for boring stories

„Atme, atme, verdammt atme“, dachte ich verbissen. Irgendetwas steckte in meiner Luftröhre fest und wollte partout nicht weggehen, etwas aus einem elastischen Material. Es pulsierte. Ich röchelte. Es blieben mir nur noch wenige Augenblicke, dann würden mir die Sinne schwinden und ich würde ersticken. Es bewegte sich keinen Zentimeter, das Ding in meinem Hals. Mit …

weiterlesen

Sie hatte es satt. Heute würde sie sich endgültig trennen. Tränen hin, Kummer her, das würde sie nicht mehr rühren. Aber warum sollte es ihr gerade heute gelingen? Mindestens drei Anläufe hatte sie bereits unternommen, und jedes Mal hatte er es geschafft sie umzustimmen. Aus bloßem Mitleid hatte sie zuletzt immer wieder nachgegeben, weil sie …

weiterlesen

Ich war es gewohnt, und wie ich vernahm, nicht nur ich, indirekt zu sagen was ich will. Es gehört sich eben nicht, speziell für Mädchen, direkt auszudrücken was sie möchten. Deshalb verklausuliert man. Schließlich möchte man niemanden mit seinen Wünschen unter Druck setzen. So versteckt man und geht davon aus, dass der andere versteht was …

weiterlesen