novels4u.com

Life is too short for boring stories

Yvonne was aware that this company would have consequences. The authorities would not accept it so easily that the world was suddenly colorful and inviting, designed according to the individual ideas of the people.„It’s like reclaiming public space,“ she said suddenly, causing Mark to look up and around. More and more people joined in and …

weiterlesen

Yvonne war sich im Klaren darüber, dass dieses Unternehmen Konsequenzen haben würde. Die Obrigkeit würde es nicht so einfach hinnehmen, dass die Welt plötzlich bunt und einladend war, gestaltet nach den individuellen Vorstellungen der Menschen.„Es kommt einer Rückeroberung des öffentlichen Raums gleich“, sagte sie unvermittelt, so dass Mark aufsah und sich umblickte. Immer mehr Menschen …

weiterlesen

„From the public through the elected representatives,“ countered the policeman, „That’s why we have politicians who know what belongs and what doesn’t and what people want.“„The public space has been badly neglected for far too long,“ said Yvonne gracefully. „There is much more to laugh, dance and embellish. People meet and make their lives more …

weiterlesen

„Von der Öffentlichkeit durch die gewählten Vertreter“, konterte der Polizist, „Deshalb haben wir ja die Politiker, die wissen was sich gehört und was nicht und was die Menschen wollen.“„Der öffentliche Raum ist viel zu lange schmählich vernachlässigt worden“, sagte Yvonne würdevoll, „Es muss überhaupt viel mehr gelacht, getanzt und verschönert werden. Die Menschen treffen einander …

weiterlesen

So verbrachten Yvonne und Mark die Nacht, Arm in Arm. Angekommen. Mark erwachte als erster und musste sich erst zurechtfinden. War es tatsächlich wahr, dass dieses Mädchen da neben ihm lag, voller Vertrauen und ohne Zweifel? Sacht strich er mit der Hand über ihre Wange, als müsste er sich vergewissern, dass es nicht nur ein …

weiterlesen