novels4u.com

Life is too short for boring stories

Packt den Koffer,streicht die Decken glatt,entstaubt die Kommode,zerschneidet das letzte Band,setzt den Hut auf den Kopf,fasst rechts den Koffer,links den Türknauf,erzwingt hinzusehen,um zu schließen,noch ein Blick,stehend in der offenen Tür,Licht durchflutet den Raum,Stille in der Rohfassung,unplugged, unzensiert,bereit zu gehen,Staub wirbeltim letzten Strahldes Untergehenden,der Vorhang zur Seite geschoben,lassen, bleiben lassen,Wände schlucken das Echo,die letzte Chance sowieso,unleugbar …

weiterlesen

Und es war, dass er meine Hand nahm, mitten in einem Gespräch. Sacht war seine Berührung, wie nebenbei, wie unbeabsichtigt. Sie durchfuhr mich wie ein Feuerstrahl und eine sanfte Brise. Warm und weich und voller Mitleben war diese Berührung, so dass die Worte, die gerade noch frisch und hell wie ein Gebirgsbach plätscherten, plötzlich verebbten. …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: