novels4u.com

Life is too short for boring stories

Sie arbeitete. Ihre Hände waren zerfurcht. Der Ausblick aus ihrem Zimmer in den Hinterhof war trist. Heute hatte sie von Menschenrechten gelesen, in einer Zeitung. Recht auf Leben – das wahre Leben? Recht auf freie Meinungsäußerung – Recht auf Gehört-werden? Recht auf Gottesverehrung – das Angenommen-sein? Jeder hat ein Anrecht auf sein Stück vom Glück …

weiterlesen

war ich eigentlich zunächst mit dem Vorsatz angetreten, nun endgültige alle Belanglosigkeiten aus meinem Leben zu streichen. Dinge ohne Belang, sind all die kleinen Unwichtigkeiten, die alltäglichen Wiederholungen und die ganze Stupidität des Redundanten. Also, nicht aus meinem Leben, sondern aus meinen Mitteilungen. Zumindest aus diesen, denn es bleibt keine andere Wahl als sich ihnen …

weiterlesen

Ich folge gehorsam den Anweisungen meines Navigationsgeräts. Was soll ich sonst tun, in einem Land, in dem ich nicht mal die Straßenschilder lesen kann, weil die Ortsbezeichnungen kyrillisch geschrieben sind. Zumindest da, wo ich es brauche. Auf den Hauptverkehrswegen stehen sie auch in vertrauten Zeichen. Wie ein Analphabet fühlt man sich da, und das einzige, …

weiterlesen