novels4u.com

Life is too short for boring stories

Es ist doch wirklich kaum zu ertragen, dass man seine Tiere quält, in aller Ruhe und Besonnenheit und abseits der öffentlichen Aufmerksamkeit und dann kommt jemand daher, macht illegal Aufnahmen davon und zerrt es an die Öffentlichkeit. Es ist Zeit, diese aufdeckerischen Maßnahmen härter zu bestrafen und Tierquäler*innen besser zu schützen. Oder?

Hier kannst Du die Episode „Tierquäler*innen sollen besser beschützt werden“ hören.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: