novels4u.com

Life is too short for boring stories

The waves came crashing on the rocky slopes, splashing and falling. Still, I sat down in the grass watching this show, to see again and again anew, resting, rebuilding, pounding and sinking again. They struck hard at the rock, which seemed to have nothing to do with it, but it was probably not the single …

weiterlesen

Tosend trafen die Wellen auf die steinigen Abhänge, spritzen auf und stürzten nieder. Still setzte ich mich ins Gras um dieses Schauspiel zu beobachten, immer und immer wieder aufs Neue zu sehen, das ruhig werden, neu aufbauen, auftürmen und wieder sinken der Wellen. Hart schlugen sie an den Felsen, dem es nichts auszumachen schien, doch …

weiterlesen

After a restless night at sea and several hours in a bus shaking at least as violently, I finally reached my destination, Ballydavid, a place on the west coast of the peninsula of Dingle, in County Kerry in the province of Munster. After a long search, I finally found a suitable house, a round, overlooking …

weiterlesen

Nach einer unruhigen Nacht auf See und etlichen Stunden in einem mindestens genauso heftig schüttelnden Bus, erreichte ich endlich mein Ziel, Ballydavid, einen Ort an der Westküste der Halbinsel Dingle gelegen, im County Kerry in der Provinz Munster. Nach langem Suchen hatte ich endlich ein passendes Haus gefunden, ein rundes, mit Blick auf den Atlantik …

weiterlesen

It was now dark, while we were at the restaurant of the ferry with the well-known name „Oskar Wilde“. The Irish will obviously not be tired of decorating themselves with their famous names, but the fact is that the bearer of this sounding name has been in jail for two years because of homosexual acts, …

weiterlesen

Es war mittlerweile dunkel geworden, während wir uns im Restaurant der Fähre mit dem wohlklingenden Namen „Oskar Wilde“ einfanden. Die Iren werden ganz offensichtlich nicht müde sich mit ihren berühmten Namen zu schmücken, wobei geflissentlich darüber hinweggesehen wird, dass der Träger dieses klingenden Namens zwei Jahre wegen homosexueller Handlungen im Gefängnis saß, woran er auch …

weiterlesen

In the late afternoon the ferry had left. The sea was calm and the sky was cloudless. My feelings were rather mixed when I had to pack up Barnabas and hand over to the forwarding company. All too often I had already forgotten that he was ultimately not a human being, that he would not …

weiterlesen

Am späten Nachmittag hatte die Fähre abgelegt. Die See war ruhig und der Himmel wolkenlos. Meine Gefühle waren eher gemischt, als ich Barnabas einpacken musste und der Spedition übergab. Allzu oft hatte ich schon darauf vergessen, dass er ja letztendlich doch kein Mensch war, dass er weder Hunger noch Durst, weder Kälte noch Hitze erleiden …

weiterlesen

I wanted to get away, just get away, leave everything behind me, the malice and the mockery, the hostility and animus. At first I tried it in the Waldviertel, but even there, there seemed to be no one who did not know me. So I decided to continue thinking, because it was no longer relevant …

weiterlesen

Ich wollte weg, einfach nur weg, alles hinter mir lassen, die Häme und den Spott, die Anfeindungen und die Feindseligkeiten. Zunächst versuchte ich es im Waldviertel, aber selbst dort schien es niemanden zu geben, der mich nicht kannte. So beschloss ich weiter zu denken, denn für ihre Arbeit war es nicht mehr von Relevanz von …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: