novels4u.com

Life is too short for boring stories

Ich ging so meinen Weg, wie so viele von uns, nachdem sie schon mehrere Jahrzehnte in diesem Leben zugebracht haben, geradlinig, ohne besondere Umwege und Hindernisse. Bisweilen lag da wohl noch das eine oder andere Steinchen, das vielleicht zwang das Bein ein wenig höher zu heben als gewohnt, aber ansonsten war alles geregelt. Der Weg …

weiterlesen

Wäre Christa nicht so schüchtern und verschreckt gewesen, beinahe wie ein kleines Kaninchen, hätte sie gemerkt, dass Bert andere Frauen viel rüpelhafter behandelte, wenn er sie denn überhaupt beachtete. Sie war aber wie sie war und in ihrer Naivität beinahe entzückend zu nennen. Vielleicht war das einer der Gründe, dass sie Spielzeug konzipierte, süßes, verträumtes, …

weiterlesen

Vorsichtig öffnet er die Türe. Eine schmale Gestalt steht im Flur, die ihm vage bekannt vorkommt. Da huscht endlich der Ausdruck des Erkennens über sein Gesicht. Das Lächeln versteckt er ganz schnell wieder hinter der lange geübten und doch brüchigen Verbitterung. „Was willst Du hier?“, fragt er die Frau, die wohl in seinem Denken immer …

weiterlesen

Lautstarkes Hupen ließ Sebastian aufschrecken. Wo war er? Was war los? Warum war es so laut in seinem Kopf? Da erst merkte er, dass das Hupen nicht aus seinem Kopf kam, sondern von ungeduldigen Fahrern hinter ihm verursacht wurde. Als wenn es tatsächlich eine Rolle spielte, ob man die Ampel bei dieser Grünphase oder bei …

weiterlesen