novels4u.com

Life is too short for boring stories

Manchmal bin ich einfach nur so unendlich müde, von den Herausforderungen des Tages, von der anhaltenden Entzweiung, die sich allerorts beobachten lässt und letztlich keinen Sinn ergibt, weil es niemand wirklich wollen kann und trotzdem alles dafür getan wird, dass es fortschreitet. Ganz im Gegenteil. Man startet untergriffige Wortgefechte aus den nichtigsten Anlässen und erwartet …

weiterlesen

Inspiriert von Kieran Halpin “Where were you?” Wo bist Du? Wenn sie ihr das Baby direkt nach der Geburtvon der Brust wegreißen,damit ihr ihre Milch trinken könntund sie den Schmerz einer Mutter aus sich herausschreit,stundenlang, tagelang. Seid ihr so blind vor Gier,so taub vor Eigennutz.

%d Bloggern gefällt das: