novels4u.com

Life is too short for boring stories

„Von der Öffentlichkeit durch die gewählten Vertreter“, konterte der Polizist, „Deshalb haben wir ja die Politiker, die wissen was sich gehört und was nicht und was die Menschen wollen.“„Der öffentliche Raum ist viel zu lange schmählich vernachlässigt worden“, sagte Yvonne würdevoll, „Es muss überhaupt viel mehr gelacht, getanzt und verschönert werden. Die Menschen treffen einander …

weiterlesen

So verbrachten Yvonne und Mark die Nacht, Arm in Arm. Angekommen. Mark erwachte als erster und musste sich erst zurechtfinden. War es tatsächlich wahr, dass dieses Mädchen da neben ihm lag, voller Vertrauen und ohne Zweifel? Sacht strich er mit der Hand über ihre Wange, als müsste er sich vergewissern, dass es nicht nur ein …

weiterlesen