novels4u.com

Life is too short for boring stories

Jetzt ist es anders. Europa hat sich vereinigt, hat es geheißen. Es gibt keine Grenzen mehr, hat es geheißen. Es hat sich niemand die Mühe gemacht, die Zäune zu entfernen. Die Niemandsländer blieben, zwischen Stacheldraht und Stacheldraht. Es gibt sie nicht mehr. Und wenn, dann haben sie keine Funktion mehr. Wird gesagt, aber in den …

weiterlesen

Nichts ist so bedrückend, entsetzend, auflösend, vernichtend, wie die Stille der Niemandsländer zwischen Stacheldraht und Stacheldraht. Wie ein Spinnennetz, skurril, beinahe futuristisch, doch immer engmaschiger werdend, durchzogen sie Europa, damals, heute. Land des Lebens neben Land des Nichts. Niemandes. Utopos. Nicht-Ort. Egal wo man war, immer war man hinter oder vor einem Zaun, gerettet ins …

weiterlesen