novels4u.com

Life is too short for boring stories

In einer Zeit wie dieser, des voll aufblühenden Faschismus, den wir über die Jahre sorgfältig gehegt und gepflegt haben und an dessen Früchten wir uns jetzt erfreuen dürfen, des sich immer mehr ausbreitenden Überwachungs- und Disziplinierungsstaates, in dem so getan wird, als hätte es die 68er Bewegung niemals gegeben, in der man wieder brav Danke …

weiterlesen

„Dem Glück zu misstrauen heißt dem Leben misstrauen“, sagte Martinique, als sie sich wieder zurückgelehnt hatte und die Weite der Landschaft auf sich wirken ließ. „Glück hat nichts mit dem Leben zu tun“, entgegnete Christian postwendend, „Das Leben nimmt seinen Lauf, man muss gewisse Dinge tun, und sollte andere lassen, wenn man in diesem Zustand …

weiterlesen

„Du hast lange gebraucht für den Weg hierher“, sage ich, da ich beobachtete, wie Du den Weg betratst, ein paar Schritte gingst, zögertest, wieder umkehrtest, als wolltest Du wieder weggehen, dann doch bleibend, immer wieder, bis Du es doch letztendlich schafftest, bis hierher zum Steg, auf dem ich auf Dich wartete und auch nicht wartete. …

weiterlesen