novels4u.com

Life is too short for boring stories

In Kooperation mit VASA Journal on Images and Culture, Bilder @Roberto Muffoletto Sehen war zuerst. Orientierung passiert vermittels des Sehens. Wichtiges wird angenommen. Unwichtiges wird ausgeblendet. Vieles zieht spurlos vorbei. Erst wenn sehen bewusst geschieht, wenn es konzentriert und fokussiert ist, wird es zum Erkennen und damit zur Bewegung. Teilnahmsloses Sehen. Der Vorgang des Sehens …

weiterlesen