novels4u.com

Life is too short for boring stories

Sophie Wehling war wütend, so wütend, wie sie es schon seit langer Zeit nicht mehr gewesen war. Mit dieser Wut bewaffnet stürmte sie in die Villa von Dr. Karl Anger, seines Zeichens Rechtsanwalt und Vater von Ralph. Ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, ob sie vielleicht Spuren auf dem sündhaft teuren Carrara-Marmor, mit …

weiterlesen

Jedes lebende, atmende, fühlende Wesen kommt mit nichts in dieses Leben, mit nichts als diesem Leben. Es entwickelt sich, erreicht seinen Zenit und degeneriert wieder, bis es am Ende dieses Leben wieder abgibt. Dazwischen liegt die Zeit dieses Leben zu leben. Darin sind sich alle gleich, völlig gleich. Niemand bekommt mehr mit, sondern steht nackt …

weiterlesen

Es war eine Nacht, die wohl nicht mehr viel versprach. Hatte er gerade gesagt, dass die Männer sich darüber beschweren, dass ich sie ignoriere, ja diskreditiere? Endlich sah ich ihn mir genauer an, in seinem grauen Anzug und den ledernen Schuhen während meine Füße sacht im Wasser plantschten. Da sprangen ein paar übermütige Tropfen auf …

weiterlesen

Schutz bedeutet, dass ich jemandem, der mir unterlegen ist, eine Gefälligkeit zukommen lasse, die ich ihm nicht zukommen lassen muss, sondern aus reiner Großherzigkeit entsteht, manchmal auch aus Verantwortungsbewusstsein, andernfalls aus einer Laune oder oftmals aus Liebe, wie sie die Mutter ihrem Kind erweist, wo es auch hingehört, denn das Kind ist des Schutzes bedürftig. …

weiterlesen