novels4u.com

Life is too short for boring stories

Nun, da sie, Diana und Kendra, einander gefunden hatten, gab es nichts was drängte. Kendra hatte die Nacht tatsächlich in einer Jugendherberge verbracht. „Sie weiß sich schon zu helfen, wenn es darauf ankam“, dachte Diana. Natürlich, sie war sich bewusst, dass sie ihrer Tochter hätte Vorhaltungen machen müssen, aber nachdem sie ihre Reise in allen …

weiterlesen

„What happened? How did you get to Montpellier?” Diana asked when Kendra finally called her. „By car,“ she replied succinctly. „What do you mean by car?“ Diana said surprised. „I have a car,“ said Kendra. „Yes, but no driver’s license, so how did you get there and why,“ her mother insisted. „A friend was driving …

weiterlesen

„Was ist passiert? Wie bist Du nach Montpellier gekommen?“, fragte Diana, als Kendra endlich mit ihr telefonierte. „Mit dem Auto“, antwortete diese lapidar. „Was heißt mit dem Auto?“, zeigte sich Diana überrascht. „Ich habe ja ein Auto“, meinte Kendra. „Ja, aber keinen Führerschein, also wie bist Du dahingekommen und warum“, insistierte ihre Mutter. „Eine Freundin …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: