novels4u.com

Life is too short for boring stories

Es gibt Nächte, da scheint alles so klar zu sein, so klar wie der Mond und seine Spiegelung im Wasser. Sie lächeln einander zu und alles ist gesagt. Es gibt keine Missverständnisse. Und es gibt andere Nächte, da ist alles verworren, so verworren wie der Mond und seine Spiegelung im Wasser, wenn sich eine Wolke …

weiterlesen

Martinique und Christian küssten einander. Anders konnte man es nicht sagen. Da war nicht einer, der den Impuls gab und ein anderer, der ihn annahm, sondern es war ein sich eingeben und annehmen von beiden Seiten, immerzu beginnend, immerzu endend, fließend, weil kein Ende und kein Anfang, kein Einsetzen und kein Aussetzen zu erkennen war. …

weiterlesen

Lea sitzt auf der Couch und blättert lustlos in einer Zeitschrift. Normalerweise ist sie eifrige Leserin eben jener Zeitschrift, doch ihre Gedanken wollen einfach nicht bei der Sache bleiben. Immer wieder schweifen sie zu dem gutaussehenden Kerl, der noch immer über seinen Laptop gebeugt ist um … Ja, was macht er da eigentlich? Er hat …

weiterlesen