novels4u.com

Life is too short for boring stories

Manchmal bin ich einfach nur so unendlich müde, von den Herausforderungen des Tages, von der anhaltenden Entzweiung, die sich allerorts beobachten lässt und letztlich keinen Sinn ergibt, weil es niemand wirklich wollen kann und trotzdem alles dafür getan wird, dass es fortschreitet. Ganz im Gegenteil. Man startet untergriffige Wortgefechte aus den nichtigsten Anlässen und erwartet …

weiterlesen

The empty store

22. Es beginnt bei Dir   „Wo ist Ruben?“, war Rebekkas erste Frage, als sie an diesem Abend das leere Geschäft betrat. „Sind wir vielleicht niemand?“, erwiderte Samuel, während Lilith wortlos in die Küche ging. Es war an der Zeit mehr Tee zu machen, oder einfach der Frage auszuweichen. Irgendetwas findet sich immer irgendwo zu …

weiterlesen