novels4u.com

Life is too short for boring stories

I am sitting on the beach. The waves break glittering in the sunlight. The sand trickles between my toes when I move them. It is still spring. I am alone. I keep looking over the sea. As far as the eye can see. The picture builds up and down. My black spaniel runs after the …

weiterlesen

Ich sitze am Strand. Die Wellen brechen sich glitzernd im Sonnenlicht. Der Sand rieselt zwischen meinen Zehen, wenn ich sie bewege. Es ist noch Frühling. Ich bin alleine. Immer wieder blicke ich übers Meer. So weit der Blick reicht. Das Bild baut sich auf und ab. Mein schwarzer Spaniel läuft dem sich zurückziehenden Wasser hinterher …

weiterlesen

She worked. Her hands were furrowed. The view from her room into the back yard was dreary. Today she had read about human rights in a newspaper. Right to Life – Real Life? Right to freedom of expression – right to be heard? Right to worship – being accepted? Everyone is entitled to his or …

weiterlesen

In ten minutes it would start. Nervously he looked at the clock. Where she just stayed? The hall was full and he had to go on stage, but he knew she would never forgive him if he did not greet her. At last the door opened and she walked towards him with a jovial smile. …

weiterlesen

In zehn Minuten würde es losgehen. Nervös sah er auf die Uhr. Wo sie nur blieb? Der Saal war voll und er musste auf die Bühne, doch er wusste, sie würde es ihm nie verzeihen, wenn er sie nicht begrüßte. Da endlich öffnete sich die Türe und sie schritt, jovial lächelnd, auf ihn zu. „Hallo …

weiterlesen

You remember, back then, when we first met, when we fell in love with each other, when we were at this stage when we were ready to turn the world for each other, we talked about forever, because we believed in it deeply, because it could never change again. Nothing but illusion!

Weißt Du noch, damals, als wir uns kennenlernten, damals, als wir uns ineinander verliebten, als wir in dieser Phase waren, in der wir bereit gewesen wären, füreinander die Welt aus den Angeln zu heben, da sprachen wir von einem Für immer, weil wir tief und fest daran glaubten, daran, das sich niemals wieder etwas ändern …

weiterlesen

Christian held Martinique’s hand gently but firmly. Involuntarily, she intertwines her fingers with his. One of his fingers followed one of her fingers so she would not lose him because she did not know the way. It was not necessary. She was sure she could trust him. „Do you see?“, He asked her, as she …

weiterlesen

The trees have long ago dropped their leaves. Autumnal cold winds whirl around them. Short breathing pauses only from being stirred up. You can not just fall down and lie down, not even as a leaf. One settles at my feet or is settled. A short stay until the next gust takes hold and blows, …

weiterlesen

Längst haben die Bäume ihre Blätter abgeworfen. Herbstlich kalte Winde wirbeln sie durcheinander. Kurze Atempausen nur vom Aufgescheucht-werden. Man kann nicht einfach herabfallen und liegen bleiben, nicht einmal als Blatt. Eines lässt sich zu meinen Füßen nieder, oder wird niedergelassen. Ein kurzes Verweilen bis die nächste Böe es erfasst und fortweht, wer weiß wohin. Ich …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: