novels4u.com

Life is too short for boring stories

Die Wissenschaftlerin in Grete war sofort Feuer und Flamme, auch wenn ihr nicht gefiel, was sie zu lesen bekam. „Liebe Grete“, las sie Gregors Nachricht, „Es ist sehr löblich von Dir, dass Du Dich für mich einsetzen möchtest, aber ich will das nicht und kann es auch nicht zulassen. Ich bin, so wie ich jetzt …

weiterlesen

Grete hatte sich viele Szenarien ausgemalt, von einer Verstümmelung bis zu einem schrecklichen Ekzem, das Gregor über Nacht überfallen hatte. Doch, was sie tatsächlich sah, das übertraf ihre kühnsten Vorstellungen. Nichts hatte darauf hingewiesen, nichts sie darauf vorbereitet, was sie zu sehen bekam. Der Schrei steckte in ihrer Kehle und wollte sich unbedingt Bahn brechen, …

weiterlesen

Diese Natur war auch rund um das Haus gewesen, damals als sie einzogen. Stundenlang konnte man über Felder und durch kleine Wäldchen wandern. Damals lag ihr Häuschen am Stadtrand, doch mittlerweile hatte die Stadt es verschluckt, die ewig pulsierende und sich ausdehnende, ungehemmt wachsende und vereinnahmende. Rundherum waren Häuser gebaut worden, immer mehr und mehr …

weiterlesen