novels4u.com

Life is too short for boring stories

Lisa hatte unterdessen Hr. Dr. Anständig mit sich mit in den Garten genommen, in dem sich schon alle angeregt unterhielten, während die Kinder ausgelassen mit Jimmy spielten, dem kleinen Chihuahua, der die Abwechslung sichtlich zu genießen schien. „Was habe ich meinem Hund doch vorenthalten“, dachte Lucinda Schön, die das Treiben beobachtetete, bevor sie sich Lisa …

weiterlesen

Es gibt so viel zu tun. Es gibt immer viel zu tun. Vor allem, weil die Welt eben so ist, wie sie ist. Miteinander geht es besser, umgeben von Menschen, die für dieselbe Sache eintreten und ihre individuellen Ideen einbringen. Man findet sich, wenn man will, arbeitet miteinander, setzt sich auseinander und freut sich, wenn …

weiterlesen

Wenn Du neben mir liegst, im hohen Gras, in einer warmen Vollmondnacht, wir hinaufschauen zu den Sternen, die Grillen um uns zirpen hören, die es noch gibt, weil es das hohe Gras gibt und die Fledermäuse über uns hinwegfliegen und wir nichts sagen, weil das Mit-Dir-sein sagen genug ist und wir darum wissen, dass dieses …

weiterlesen

Schutz bedeutet, dass ich jemandem, der mir unterlegen ist, eine Gefälligkeit zukommen lasse, die ich ihm nicht zukommen lassen muss, sondern aus reiner Großherzigkeit entsteht, manchmal auch aus Verantwortungsbewusstsein, andernfalls aus einer Laune oder oftmals aus Liebe, wie sie die Mutter ihrem Kind erweist, wo es auch hingehört, denn das Kind ist des Schutzes bedürftig. …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: