novels4u.com

Life is too short for boring stories

Die Flammen stoben ungestüm gen Himmel. Ich hatte ein großes Feuer entfacht, hier bei meinem See, in dieser besonderen Nacht, und sie waren gekommen, um miteinander zu feiern, all die besonderen Frauen. Nicht auf Besen kamen sie angeritten, und auf ihren Schulten saßen weder schwarze Raben noch schwarze Katzen. Aber die Tiere hatten sich zu …

weiterlesen

Und es ward wieder ein Morgen. Magdalena saß neben dem Ofen, an dem Platz, an dem ihr Mann eingeschlafen war um nie wieder zu erwachen. Es hatte den Anschein, als wollte sie ihm folgen, doch noch war sie nicht bereit. Maria wehrte sich gegen den bloßen Anschein, indem sie tat was zu tun war. Mittlerweile …

weiterlesen

Ich wollte, und das Wollen, das mich mit einem Mal unmissverständlich durchfloss, hatten einen konkreten Namen, Dich zu erreichen. Ich machte mich auf das andere Ende der Wiese zu erreichen, an dem ich Dich erkannt hatte. Du warst in Tätigkeit begriffen und hattest mich nicht bemerkt oder vielleicht auch nicht bemerken wollen. Und mit dem …

weiterlesen