novels4u.com

Life is too short for boring stories

Immer war es dasselbe Bild. Wie Du das nur ertrugst, immer im Regen zu sein? Nach und nach fror ich immer mehr, aber meine Begierde mehr zu hören war größer als mein sich immer mehr steigernder Unwille gegen den Regen. Und Du kamst, verlässlich mit dem Regen.

Wie versteinert steht sie da, überfliegt das Chaos aus Flüssigkeiten und Scherben, das sich da auf dem Boden ausbreitet. Die Heftigkeit seiner Reaktion schüchtert sie ein. Irgendetwas ist passiert, aber sie kann sich keinen Reim darauf machen. Hat sie irgendetwas falsch gemacht? Und wenn ja, was? In seinen Augen zeigt sich Verlegenheit, aber auch etwas …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: