novels4u.com

Life is too short for boring stories

Ich gehe aus dem Haus, aus den verschiedensten Gründen. Unter anderem wohl auch um zu sehen, wie sich die anderen Leute so mit dem Leben tun, wenn sie das Haus verlassen und öffentlichen Raum betreten und auch immer ein Stück davon in Beschlag nehmen. Natürlich, denn der Mensch hat ja quasi eine dreidimensionale Ausdehnung, sprich …

weiterlesen

Inmitten von Menschen, umgeben, umringt, umzwungen, umzäunt, misstrauisch umschlichen, ängstlich weiträumig umrundet, je nach Temperament, und doch so viel Weite, diese erzwungene Nähe in der Straßenbahn, in der Wartehalle, in der Schlange, im Raucherhäuschen, erzwungene Nähe, die ein Graben ist, zwischen mir und den Umgebenden, Maßlosigkeit heuchelnd, verstummt, zu Boden blickend oder in die Unbestimmtheit, …

weiterlesen