novels4u.com

Life is too short for boring stories

„Liberté, égalité, fraternité“, „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ – ja, es heißt Brüderlichkeit, im Wahlspruch der Französischen Revolution. Etablierung der Bürger- und Männerrechte, „Droits civils et humains“, es täuscht, im Französischen wird Mann mit Mensch gleichgesetzt, und umgekehrt. Es ist vergessen. Manches ist gut, vergessen zu werden, ausgesiebt im Stacheldraht der Geschichte. Das könnte es sein, als …

weiterlesen

In einer meiner – zugegebenermaßen seltenen, aber durchaus vorkommenden – lichtdurchfluteten, chaosabsorbierenden Geistesgegenwarten, die sich vor allem im Rahmen der unumgänglichen, grenzerfahrungslastigen Zweisamkeit mit mir selbst, einzustellen pflegen, folgend einer nachgerade zwanglos schlafgesegneten Nacht und einem heiteren Guten-Morgen-Wachgeküsse seitens meiner Hündin, die mich erfreulicherweise der Morgentoilette enthob, könnte es fast gar nicht anders sein, d.h. …

weiterlesen

Das nackte Entsetzen erfasste Joël, als sie an diesem Morgen nach Hause kam und ihre Zahnbürste aus der Tasche nehmen wollte, die sie, wie stets, wenn sie die Nacht außer Haus verbrachte, eingesteckt hatte. Sie war aber nicht da. Das ließ nur einen Schluss zu, sie hatte ihre Zahnbürste in einem fremden Badezimmer vergessen. Anderen …

weiterlesen

Nyx findet nicht zur Ruhe in dieser Nacht. Sie sieht sich in ihrem Traum einem Unbekannten gegenüber, der sie anspricht als jemand anderen. Auch hier noch leugnet sie, doch dann kommt er auf sie zu, greift an ihren Hals und zieht ihr die Maske vom Gesicht, und unter dieser Maske kommt die zum Vorschein, die …

weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: