novels4u.com

Life is too short for boring stories

Ich bin. Nicht mehr und nicht weniger. Das Alles kann nicht mehr oder nicht weniger sein. Es kann nur Alles sein. Oder Nichts. Ich nichte. Selbstnegation. Aber ich bin. Selbstbejahung. In allen Fasern, in allen Gedanken, in aller Zuwendung. Ich bin. Nichts mehr. Alles. In der Bejahung. Der immerwährende Schrei des Lebens. Mitten im Leben. …

weiterlesen

Ich bin immer noch eingekuschelt in Deine Arme, während die Hunde ruhig neben uns liegen. Weil sie keine andere Wahl haben. Natürlich, ich biete ihnen eine trockene, warme Unterkunft, genug zu essen, medizinische Versorgung und genügend Bewegung. Zumindest, was ich als genügend sehe. Aber im Grunde entscheide ich über sie, ihr ganzes Leben lang. Ich …

weiterlesen

Ich genehmige mir vor meinem Abschied von der Zivilisation noch ein letztes Bad. Heißes Wasser. Und Kieran Halpin singt „Farewell to pride“. Eine guter Weg Abschied zu nehmen. Denn mit dem Stolz wird es nicht mehr weit her sein, wenn die Natur mir in jedem Moment beweist, wer stärker ist, mich auf meinen Platz mit …

weiterlesen